FAQ

Gibt es auch Angebote zum Thema Wirtschaft und Energie für die Sekundarstufe II?

Für den Unterricht in der Sekundarstufe II ist unter dem Titel "Ökonomie mit Energie" ein umfangreiches Portfolio aus Lehrbüchern, Filmen und vielem mehr entstanden. Das Portfolio umfasst im Einzelnen:

  • Printmaterial in vier Bänden
  • Handreichungen mit Stundenentwürfen, Aufgabensammlungen und Arbeitsblättern
  • Filmbausteine und die Spot-Reihe "Ökonomie inBegriffen"
  • Qualifizierungsmaßnahmen zur Aus-, Fort- und Weiterbildung
  • Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler
  • internetgestütztes Spiel
  • Projektportal mit Aktualitätendienst und weiterführende Informationen

"Ökonomie mit Energie" basiert auf zehn Inhaltskomplexen, die in allen Produkten eine wichtige Rolle spielen. Sie geben den Materialien einen Rahmen und garantieren eine systmatischen, vollständigen Überblick. Das Themenspektrum ist weit, Umweltfragen und der Energiemix der Zukunft gehören ebenso dazu wie der Wettbewerb auf den Energiemärken und rechtlich Rahmenbedingungen.

 

Nicht alle Begriffe sind im Glossar erklärt.

Wir bemühen uns, alle wichtigen Begriffe im Glossar zu erklären. Die Auflistung ist aber nicht als abschießend anzusehen. Wir freuen uns über Hinweise, welche Begriffe es noch zu ergänzen gilt!

 

Was ist "Wirtschaft und Energie"?

„Wirtschaft und Energie“ ist ein Projekt, das wirtschaftliche Grundkenntnisse unter Berücksichtigung curricularer Vorgaben am Beispiel einer konkreten, tagesaktuellen Thematik vermittelt. Im Mittelpunkt steht das Ziel, in Schule und Öffentlichkeit ein besseres Verständnis für wichtige Fragen im Zusammenhang mit Wirtschaft und Energie zu fördern. Dazu wurden verschiedene, aufeinander abgestimmte Materialien entwickelt.

 

Welche Materialien gibt es?

Für den Unterricht in den Jahrgängen 8 bis 10 wurden folgende Materialien entwickelt:

  • Um auf die Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler in den unterschiedlichen Schulformen eingehen zu können, wurden zwei Arbeitshefte einwickelt – einmal für den Einsatz in Gymnasien und einmal für den Einsatz in Sekundar-, Haupt- und Realschulen. In einer zugeordneten, kostenlosen Handreichung finden Lehrkräfte Lösungen und weiterführende Informationen. 
  • Zehn Kurzfilme mit alltäglichen Situationen ermöglichen einen ersten unkomplizierten Einstieg in grundlegende wirtschaftliche Sachverhalte, die anschließend im Unterricht vertieft behandelt werden können.
  • Zwei Kartenspiele Kartenspiel animiert dazu, sich spielerisch mit den Inhalten der Schülerarbeitshefte auseinanderzusetzen.
  • Die Online-Lernplattform bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich die ökonomischen und energiewirtschaftlichen Sachverhalte eigenständig zu erschließen. Lehrkräfte erhalten darüber hinaus weiterführende Informationen und Hinweise zur Behandlung der Thematik im Unterricht.  

 

Ausführlichere Informationen finden Sie auf der der Seite www.oekonomie-mit-energie.de